Philipp Schreiner Shiatsu

Reinigung

LEBER-REINIGUNG

Die Leber-Reinigung ist eine der ältesten Heilmethoden der Menschheit. Was ich vorbeugend machen kann, um spätere Komplikationen und OPs zu vermeiden, sollte immer gemacht werden, auch wenn es am Anfang etwas ungewohnt und unangenehm ist. Je schlimmer der Ist-Zustand um so unangenehmer ist die 1. Reinigung. Jede weitere Reinigung wird immer einfacher.

Die Leber-Reinigung wird oftmals angegriffen und die Ergebnisse werden bestritten, wie bei vielen Heilverfahren, die funktionieren. Deshalb rate ich Allen wie immer auf den eigenen Körper zu hören und eigene Erfahrungen zu machen. Wir haben nichts  zu verlieren!

DARM-REINIGUNG

Auch den Verdauungsapparat und seine Organe ab und zu reinigen, um die Funktionen zu erhalten. Das ist lebenswichtig, denn nur ein gesunder Darm kann der Zelle alle Nährstoffe zur Verfügung stellen. Nur so werden Mangel und seine Folgekrankheiten verhindert. Eine Funktionseinschränkung im Verdauungsapparat und der zugehörigen Organe kann niemals durch Nahrungsergänzung ausgeglichen werden. Es bringt uns NICHTS, wenn wir Vitamine, Mineralien, Aminosäuren, etc. supplementieren, wenn diese vom Darm nicht resorbiert werden können und somit nie in der Zelle ankommen.

DIE LÖSUNG

Es gibt aber – wie immer – eine einfache Lösung, die man nur kennen muss. Danach ist es nur eine Frage der Zeit, bis man sich auf die richtige Ernährung und gesunde Lebensweise einpendelt. Es ist ein Lifestyle, den man Schritt für Schritt umsetzt, um einer stabilen Gesundheit immer näher zu kommen.

Der erste und einfachste Schritt ist die Leber-Reinigung. Man muss keine Angst vor der Leber-Reinugung haben, denn es ist nicht schmerzhaft. Wenn sie korrekt durchgeführt wird kann man nur gewinnen. Die Leber-Reinigung nach Andreas Moritz ist eigentlich genauer gesagt eine Darm-Leber-Nieren-Blasen-Reinigung. Es ist unkompliziert und einfach umzusetzen und man muss auch nicht tagelang verzichten, wie beim Fasten. Man braucht einen Impuls, um etwas Neues auszuprobieren. Darum hoffe ich, dass die komprimierten Infos und die ANLEITUNG euch die nötige Motivation geben möglichst bald die Sachen anzugehen, denn jeder braucht die Leber-Reinigung!

Anleitung

Vorbereitung:

6 Tage gesund essen: Vermeiden: Fleisch, Milch, frittiertes, Alkohol, Zucker, und nicht überessen
6 Tage lang 1 Liter Apfelsaft trinken täglich, am besten frisch gepresst – weitet die Gallengänge
Abendessen bis max 20:00 danach ist weniger Galle zur Verdauung da. Halbverdautes gärt und bildet Toxine im Darm
Vor dem Schlafen idealerweise 3 Stunden nichts essen

Kaufen: Geschmacksneutrales Bio Olivenöl, 2 x Bio Grapefruit, Bittersalz weitet Gallengänge: Epsom = Magnesium-sulfat

Tag 6: Morgens: Colon Hydro – Darmwäsche, um den Darm vorzubereiten
Ab Mittag leicht essen Basmati-Reis + Gemüse
ab 14:00 – 18:00 fasten, nur Wasser trinken
Vorbereiten: 4 Essl Bittersalz + 720 ml Wasser abfüllen für 4 Portionen, nicht in Kühlschrank
18:00 – 1. Glas Bittersalz 180 ml
20:00 – 2. Glas Bittersalz 180 ml
22:00 Mischung aus Oliven-Öl + Grapefruitsaft gut schütteln:
180 ml Grapefruitsaft frisch gepresst ohne Fruchtfleisch
+ 120 ml gutes Olivenöl, geschmacksneutral ist einfacher zu trinken
Im Stehen neben Bett trinken + sofort mit erhöhtem Oberkörper hinlegen 20 Minuten
Licht aus nach 20 Minuten in normaler Schlafposition einschlafen

Tag 7: Freien Tag nehmen. Wässriger Durchfall ist normal, Übelkeit ist möglich, v.a. bei der 1. Leber-Reinigung
6:00 – 3. Glas Bittersalz 180 ml
8:00 – 4. Glas Bittersalz 180 ml
10:00 Frischer Fruchtsaft, z.B. Orangensaft
11:00 Etwas frisches Obst essen
ab 12:00 leichtes Essen: Basmati-Reis + Gemüse, Leichte Bewegung wenn möglich

Tag 8: Colon Hydro
+ Nach der Leber-Reinigung empfehle ich mindestens 3 Tage lang Nierentee und Zeolith zur Ausleitung von Toxinen
Leichte Kost sollte man auch ein paar Tage nach der Leber-Reinigung beinbehalten
Leber-Reinigung 1 x pro Monat so lange wiederholen, bis keine Gallen-Steine mehr kommen, ca. 6 – 12 Monate
Danach reicht 1 x pro Jahr