Philipp Schreiner Shiatsu

Philipp Schreiner

Hara Shiatsu Lehrer in Ausbildung, Advanced Hara Shiatsu Practitioner (Diplom an der Internationalen Akademie für Hara Shiatsu, Tomas Nelissen, Wien)

Mein Weg

Ich bin mit Shiatsu aufgewachsen. Seit meinem 12. Lebensjahr erlebe ich die Magie von Shiatsu. Seither ist Shiatsu ein wesentlicher Teil meines Lebens. Mit 20 Jahren habe ich die Ausbildung begonnen und als einer der jüngsten Absolventen Österreichs abgeschlossen.

Shiatsu hat mich als ich noch klein war schon fasziniert und diese Neugierde und Begeisterung brennt bis heute. Shiatsu ist für mich eine besondere Form von Kommunikation zwischen Körper und Geist.

Durch Shiatsu entsteht eine Verbindung zu den inneren Wünschen und Bedürfnissen eines Menschen, auf eine sehr tiefgreifende Art und Weise. 

Beschwerden werden nicht als Ursache gesehen sonder als Ausdruck von etwas. 

Man lernt sich selbst wieder wertzuschätzen. 

Shiatsu ist eine ganzheitliche Form die Einheit schafft, Wohlbefinden und Beständigkeit fördert und Verständnis weckt für einen selbst.


Ausbildung

Ich habe meine dreijährige Ausbildung zum Hara Shiatsu Praktiker an der Internationalen Akademie für Hara Shiatsu bei Tomas Nelissen in Wien absolviert. Nach Abschluss meiner Ausbildung habe ich begonnen, an der Akademie zu assistieren.

2011 habe ich parallel zum Beginn der Ausbildung zum Shiatsu Lehrer meine Tätigkeit als Praktikumsleiter begonnen.

Fortbildungen

Thomas Dinter

  • „Lebensthemen der Extrameridiane“
  • „Geistseelen der Elemente“
  • „Mobilisierendes Shiatsu“
  • „Stabilität und Haltung“
  • „Chi Kung“

Peter Den Dekker

  • „Chi Kung“

Jie Wei Ji

  • „Das Wie in der Behandlung“
  • „Notfallpunkte in der Praxis“
  • „Einführung in die chinesische Kräuterkunde“